Go to Top

Blog Full Width

Sticky Post

Voll im Trend und lehrreich: Gartenreisen

Die Gartenreise ist ein recht neuer Trend auf dem Reisemarkt. Gartenreisen werden gezielt für Menschen angeboten, die sich für Botanik, Gartengestaltung und Pflanzen im Allgemeinen interessieren. Bei Gartenreisen liegt der Schwerpunkt auf dem Besucher botanischer Gärten, Gartenausstellungen und Parkanlagen, wobei jedoch auch andere Sehenswürdigkeiten auf dem Programm stehen.

Botanischer Garten

Tiefe Einblicke in die Gartenbaukunst

Die Gartenreise ist im Grunde die ideale Mischung aus Kultur- und Naturerlebnis. Die Gartenbaukunst verbindet die Liebe zu Pflanzen mit dem Aspekt der Kunst und der Dekoration. Es ist in einem schön gestalteten Garten nicht nur wichtig, die richtigen Pflanzen auszuwählen, sondern sie auch so anzuordnen und zu arrangieren, dass der Anblick einfach ein Genuss ist. Auf einer Gartenreise erhält man einen Einblick in die Geschichte der Gartenbaukunst des jeweiligen Landes sowie auch in die Techniken, die für das Gestalten eines Gartens oder Parks wichtig sind. Nicht zuletzt stehen auch die einzelnen Pflanzen im Vordergrund der Betrachtung. Man kann auf einer Gartenreise mehr lernen über verschiedene Bäume, Blumen und alle Arten von Gewächsen. Schon allein die Betrachtung eines Kirschlorbeer-Strauches kann eine Reise wert sein. Wenn dieses Gewächs in Blüte steht, ist das besondere Rosengewächs eine wahre Pracht. Kirschlorbeer hat nicht zu Unrecht im Jahr 2013 den Preis für die Giftpflanze des Jahres gewonnen und wird seit Jahrhunderten im Gartenbau als Ziergewächs eingesetzt.

Ziele einer Gartenreise

Beliebte Ziele einer Gartenreise sind vornehmlich Länder in Europa und Asien. Die japanische, chinesische und vietnamesische Gartenbaukunst sind weltbekannt. Schon seit Jahrtausenden beschäftigen sich die Asiaten mit der Kunst, einen Garten perfekt anzulegen. Es werden natürlich ganz andere Pflanzen verwendet als in Europa, aber asiatische Gärten haben auf jeden Fall ihren Reiz. Eine Gartenreise innerhalb von Europa führt oft zu einer berühmten Gartenbauausstellung, zu den wunderschönen Parks und Gärten der österreichischen, französischen oder deutschen Adelsschlösser oder nach Italien, wo wieder andere Gewächse in den Gärten stehen.

Gartenreisen buchen

Gartenreisen werden neuerdings unter der Rubrik Bildungsreisen von verschiedenen Anbietern organisiert. Wer mit Gleichgesinnten fachsimpeln und sich über Gärten, Pflanzen und Pflegetipps unterhalten möchte, der kann bei “Baur Gartenreisen” aus Deggenhausertal, bei “Dr. Seick Gartenreisen” oder bei “Laade Gartenreisen” in Ahaus gezielt Gartenreisen buchen, die Gärten in aller Welt auf dem Programm haben.

Fazit

Die Gartenreise ist ein neuer Trend, der auf die Bedürfnisse von Gartenfans eingeht und gezielt das Thema Garten und Pflanzen in das Besichtigungsprogramm mit einbezieht. Auf einer Gartenreise lernt man viel über die geschichtliche Entwicklung der Gartenbaukunst und über einzelne Pflanzen.

Reisetipps für Patienten mit einer Hormontherapie Natürliches Progesteron bestellen auf Reisen

Wenn man eine Hormontherapie macht, darf diese nicht unterbrochen werden. Sollte man zwischendurch auf Reisen gehen, ist es daher wichtig, genügend Hormonpräparate mitzunehmen.

Progesteron ist ein weibliches Sexualhormon. Es ist aber auch bei Männern vorhanden und spielt eine sehr wichtige Rolle in die Hormonhaushalt bei sowohl Männern als Frauen.

Die wichtigste Aufgabe von Progesteron bei Frauen ist die Erhaltung einer Schwangerschaft. Ohne Progesteron ist Schwanger werden gar nicht möglich. Deshalb glauben viele Frauen mit Kinderwünsch dass sie ein Mangel an Progesteron haben.Dann ist es auch nicht verwunderlich, dass viele Frauen natürliches Progesteron rezeptfrei wollen, weil sie glauben dass es hilft, schwanger zu werden. Natürlich ist das eine unkluge Vorgehensweise.

Daher wird empfohlen, dass Damen mit Kinderwünsch sich zuerst bei einem Spezialist beraten lassen, bevor sie anfangen mit Selbstmedikation zu experimentieren.

Reiserücktrittsversicherung: Für eine sorgenfreie Urlaubsplanung

travelins

Die Reiserücktrittsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie umfassenden Schutz vor Stronokosten, Umbuchungskosten und Urlaubskosten, die Sie möglicherweise an Ihr Reisebüro für nicht angetretene Reisen zahlen müssen. Immer wieder kommen Menschen in die unglückliche Situation, einen lange Zeit im Voraus geplanten Urlaub absagen zu müssen – wegen Krankheit, wegen einem Todesfall in der Familie, wegen dem Verlust des Arbeitsplatzes oder wegen dem Antritt einer neuen beruflichen Herausforderung. Egal, welchen Grund auch Sie haben mögen, einen Urlaub nicht antreten zu können: Sie sollten sich gegen die Fälligkeit der Reisekosten bei Nichtantritt versichern.

Viele Versicherungsunternehmen bieten einen guten Schutz gegen derartige Stornogebühren, Umbuchungskosten oder anderen Kosten, die möglicherweise von Ihrem Reiseunternehmen, dem gebuchten Hotel oder der Fluggesellschaft erhoben werden. Zum Basisschutz gehört die Absicherung gegen unerwartetes Erkranken, gegen Todesfall und mittlerweile auch seit längerem eine Absicherung gegen den Verlust des Arbeitsplatzes. In einem solchen Falle können Sie eventuell die Reisekosten nicht mehr aufbringen, weshalb Sie gezwungen werden, den Familienurlaub schweren Herzens abzusagen. Für derartige Fälle soll Ihnen die Reiseruecktrittsversicherung unter die Arme greifen und Ihnen unnötige hohe Kosten im Falle einer Stornierung ersparen.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor der Buchung Ihrer Traumreise über die entsprechenden Bedingungen, die für den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung gelten. Oftmals müssen Sie bestimmte Fristen einhalten. In der Regel können Sie eine Reiserücktrittsversicherung nur bis 30 Tage vor dem eigentlichen Reiseantritt abschließen. Außerdem können Sie bei den Versicherungsanbietern selbst entscheiden, für welchen Zeitraum Ihre Reiserücktrittsversicherung gültig sein soll. Werden Sie z.B. innerhalb eines Jahres mehrmals verreisen, sollten Sie zur günstigeren Ein-Jahres-Versicherung greifen. Möchten Sie sich nur für eine Reise absichern, reicht in der Regel eine günstige Reiserücktrittsversicherung für einen Urlaubsaufenthalt aus. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Versicherer. Dort sollten Sie das persönliche Gespräch suchen, damit Ihnen eventuelle Unklarheiten erklärt werden können und Sie sich mit einem sicheren Gefühl auf Ihren Urlaub freuen können.

Save

Mit einem Reiseversicherung Vergleich günstig und einfach in den Urlaub

travelinsurance

Um online Reisekrankenversicherung und Co. abschließen zu können ist es wichtig, dass Kunden der Versicherungsunternehmen auch ganz genau wissen, worauf zu achten ist und welche Dinge bei einer guten Versicherung in keinem Fall fehlen dürfen. Hier kommt es immer auch auf die Wünsche und Vorstellungen der Kunden an, denn es macht auch für die entsprechenden Versicherungen einen Unterschied, ob es um eine Familie geht, oder zum Beispiel Studenten und danach werden meist auch die angebotenen Tarife angepasst.

Natürlich spielen die Kosten auch bei einer Reiseversicherung eine Rolle und einige sparen hier am falschen Ende. Auch wenn diese Versicherung nur für wenige Wochen greift und man immer die Hoffnung hat, dass es nicht zu einem Krankheitsfall kommt. Ziel ist es, das die Versicherung nicht nur greift, wenn die Reise abgebrochen werden muss, sondern auch Kosten bei einem Arztbesuch und Krankentransporten werden erstattet. Über einen Reiseversicherung Vergleich finden sich alle relevanten Informationen in nur wenigen Minuten und es wird im besten Fall auch genau aufgeschlüsselt, welche Leistungen angeboten werden und wann und wo Kosten übernommen werden. Viele Reisende konnten so schon bares Geld sparen und müssen auch nciht auf eine professionelle Versorgung vor Ort verzichten.

Eine gute Reiseversicherung zeichnet sich nicht nur durch attraktive Kosten und ein umfangreiches Angebot an Leistungen aus, sondern die Mitarbeiter sind auch bei offenen Fragen für die Kunden zu erreichen und können im In- und Ausland kontaktiert werden. So werden alle offenen Fragen mit nur einem Telefonat beantwortet und zudem wird auch ersichtlich, welche Leistungen letzten Endes wirklich in Anspruch genommen werden können. Auch die Experten raten zu einem Reiseversicherung Vergleich und in den letzten Jahren hat sich in diesem Bereich einiges getan. Nicht nur immer mehr Versicherungsunternehmen erobern den Markt, sondern diese bauen ihr Angebot an Leistungen auch weiter aus. Über eine Online Reisekrankenversicherung sollen neue Kundengruppen erreicht werden. Diese werden so definiert, dass sie sich einen Großteil ihrer Informationen über das Internet einholen und hier oft auch Verträge abschließen.

Klar ist, dass eine Reiseversicherung einige Vorteile mit sich bringen kann, denn gerade im Ausland kommt es bei einer ärztlichen Versorgung schnell zu hohen Unkosten und einige fühlen sich bei einem fremden Versorgungssystem auch schnell alleine gelassen und wissen nicht, an wen man sich wenden kann. So steht einem entspannten Urlaub nichts im Weg und auch im nächsten Urlaub sollte schon bei der ersten Planung immer erst nach der aktuell besten Versicherung gesucht werden.

Urlaub auf Mauritius

Mauritius

Eines der schönsten Urlaubsziele ist die Insel Mauritius.

Im indischen Ozean gelegen, erwarten den Urlauber traumhafte Strände mit milden Lüftchen und 27 Grad Wassertemperatur. Auf der Vulkaninsel Mauritius ist Massentourismus ein Fremdwort. Nur elf Stunden vom deutschen Winter entfernt kann man hier die Seele baumeln lassen und einen wahren Traumurlaub verbringen.

Die Vulkaninsel Mauritius  gehört zur Inselgruppe der  Maskarenen und ist ca. 1900 Quadratkilometer gross. Die Flugezeit beträgt von Deutschland aus etwa 11 Stunden. Zwischen November und März ist auf Mauritius Sommer. Die Tagestemperaturen liegen häufig bei über 30 Grad mit einer Wassertemperatur von ca. 27 Grad. Kühlere 20 Grad sind es im Juli und August. Wer also dem deutschen Winter entfliehen möchte, der findet hier sein Paradies.

Auf Mauritius gibt es keine Tropenkrankheiten, auch Malaria Prophylaxe ist nicht notwendig.

Aber die Insel Mauritius hat noch mehr zu bieten als schöne Strände wie aus dem Bilderbuch. Die Hauptstadt Port Louis ist eine Metropole mit hübschen Kolonialhäusern. Ein Bummel durch die Markthallen am Hafen ist ein unvergessliches Erlebnis. Nirgends ist Mauritius bunter und quirliger. Zur exotischen Pflanzenpracht gehören die Feuerbäume, die man am Wahrzeichen der Insel – dem 556 Meter hohen Berg LeMorne Brabant – sehen kann und auch die Seerosen mit über einem Meter Durchmesser.

Wenn man Reiseberichte über Mauritius liest, dann möchte man am liebsten seine Sachen packen und sofort los in den Flieger. Eine Mauritius Reise ist etwas für Urlauber die gerne schöne Strände zum Relaxen wollen aber auch etwas für einen Kultururlaub mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Mauritius kann man nicht beschreiben – man muss es erleben!

Save